AOK

AOK - Die Gesundheitskasse für Niedersachsen | Kuhstraße 50 | 49716 Meppen

05931 - 80 90 | www.aok.de/pk/niedersachsen | AOK.Service@nds.aok.de

◄ zurück

 

AOK - die Gesundheitskasse für die ganze Familie

 

Sie erwarten Nachwuchs? Glückwunsch – wir freuen uns natürlich mit Ihnen und über jedes Kind!

 

Die AOK Niedersachsen beteiligt sich an den Kosten für einen Toxoplasmosetest, eine zusätzliche Ultraschalluntersuchung, eine Nackenfaltenmessung, einen B-Streptokokken-Test und den sogenannten Triple-Test. Darüber hinaus beteiligen wir uns an den Kosten für AOK-versicherte Begleitpersonen, wenn sie mit am Geburtsvorbereitungskurs teilnehmen oder nach der Entbindung im Familienzimmer untergebracht sind.

 

Als Gesundheitskasse bietet die AOK für junge Familien von Anfang an ein umfangreiches Leistungspaket. 

Wir beraten Sie in allen Angelegenheiten, die für Sie als werdende und junge Eltern von Bedeutung sind:

Ob Mutterschutz, arbeitsrechtliche Themen, Elterngeld und Elternzeit bishin zu medizinischen Themen rund um Ihren Säugling.

  • Hebammen betreuen werdende Mütter in der Schwangerschaft, während der Entbindung und in den ersten Wochen nach der Geburt. Die Kosten dafür trägt die AOK. Die AOK bezuschusst zudem die Hebammen-Rufbereitschaft.
  • Ein Geburtsvorbereitungskurs gibt werdenden Eltern Sicherheit. Sie erhalten Infos, lernen Atemübungen und Entspannungstechniken. Die Kosten trägt die AOK.
  • Entbindungsort: Ob Krankenhaus, Geburtshaus oder Hausgeburt: Bringen Sie Ihr Baby dort zur Welt, wo Sie sich wohl und sicher fühlen. Die AOK unterstützt Ihre Entscheidung und trägt die Kosten.
  • Mutterschaftsgeld: Vor und nach der Geburt Ihres Babys haben Sie Anspruch auf Mutterschaftsgeld. Infos zur Berechnung, zur Dauer der Zahlung und vieles mehr finden Sie hier.
  • Kaiserschnitt: Für einen Kaiserschnitt gibt es unterschiedliche Gründe. Die AOK übernimmt die Kosten für medizinisch notwendige Kaiserschnitte.
  • AOK-Baby-Telefon: Kompetente Antworten, wenn es schnell gehen muss: Am AOK-Baby-Telefon können Eltern dringende Fragen zur Kindergesundheit rund um die Uhr besprechen.
  • Kurse zur RückbildungsgymnastikMit gezielten Übungen zur Rückbildung findet der Körper nach einer Schwangerschaft zurück zur alten Form. Die Kosten für den Kurs übernimmt die AOK.
  • Vorsorge: In der Schwangerschaft gehören regelmäßige Untersuchungen und der Zahnarztbesuch zur Vorsorge. Hier erfahren Sie mehr zu den Früherkennungsleistungen der AOK.
  • Mehrleistungen: Die AOK Niedersachsen tut mehr für ihre Versicherten, indem wir unser Leistungsangebot erweitern. Das sind Mehrleistungen im Wert von 250 Euro pro Jahr.

 

Und falls Sie noch nicht AOK-Mitglied sind, dann wäre doch jetzt ein guter Zeitpunkt zum Wechseln. Wir beraten Sie gerne.

 

◄ zurück