Mama Ocllo

Mama Ocllo | Tulpenweg 2 | 83071 Stephanskirchen | www.mama-ocllo.com | Tel. 08031 391 60 96 | team@mama-ocllo.com

Baby-Startersets und Geburtsgeschenke „Bio, Fair, Gesund“

Mama Ocllo wurde 2012 im deutschen Voralpenland gegründet. Seither produziert das junge Familienunternehmen Babykleidung aus feinsten bio-zertifizierten Naturfasern, wie Pima Baumwolle. Pima wird von Hebammen und Kinderärzten für Neugeborene und Babys mit extra sensibler Haut als alternative zu tierischer Seide empfohlen. Anti-allergen, besonders atmungsaktiv und temperaturausgleichend, schenken die seidenweichen Baumwollfasern der noch unausgereiften Babyhaut sanften Schutz und Wohlbefinden. Wickelbodys, Strampler und Strampelhosen werden gemeinsam mit einem kleinen Expertenteam (Kinderärztin, Hebamme, Doula) entwickelt und von Eltern getestet, bevor im Produktionsland Peru die Nähmaschinen anlaufen. Damit wird die gute Hautverträglichkeit der schadstofffreien Wohlfühlkleidung garantiert. Produziert wird die Babykleidung in einem sympathischen Familienbetrieb in Lima, Perus Hauptstadt. Die Näherinnen arbeiten unter sicheren, sozialverträglichen Arbeitsbedingungen und werden fair entlohnt. Mindestens einmal im Jahr ist Mama Ocllo-Gründerin Martina Sturainer de Cueto mit ihrem peruanischen Mann und den beiden Kindern vor Ort, um die nachhaltigen Produktionsbedingungen zu kontrollieren und mit den Produzenten über künftige Entwicklungen zu sprechen. Im zugehörigen Onlineshop (www.mama-ocllo.com) finden werdende Eltern, Großeltern und Tanten hochwertige Babystartersets, die wunderbar in die Kliniktasche passen und/oder Baby´s erste Garderobe zu etwas ganz Besonderem werden lassen.

 

Handgestrickte Kuscheltiere „Fair, Nachhaltig, Babygerecht“

Und da neben einer ersten Wohlfühlkleidung ein babygerechter Kuschelfreund nicht fehlen darf, entwickelt Mama Ocllo in Zusammenarbeit mit einer renommierten peruanischen Non-Profit-Organisation handgestrickte Kuscheltiere aus Biobaumwolle. Über das Strickprojekt werden in Puno, der sozial schwächsten Region in Peru, Arbeitsplätze geschaffen. Während über das Zusatzeinkommen peruanischen Kindern eine bessere Schulbildung ermöglicht wird, zaubern Affe Gonzalo, Tinto der Tintenfisch und Krebs Pablo Babys hierzulande ein Lächeln ins Gesicht. Die Kuscheltiere lassen sich selbst von winzigen Händen wunderbar greifen und können bedenkenlos in den Mund gesteckt werden. Doch auch an die großen Geschwisterkinder wurde gedacht. Wie wäre es beispielsweise mit Einhorn Luna für die große Schwester oder Fuchs Diego für den großen Bruder?

 

Social Media Links:

Facebook: https://www.facebook.com/mamaocllonews/ Pinterest: https://www.pinterest.de/mamaocllofotos/

 

Instagram: https://www.pinterest.de/mamaocllofotos

 

Youtube: https://www.youtube.com/user/mamaocllobaby Google Plus: https://plus.google.com/+Mamaoclloteam

 

Twitter: https://twitter.com/MamaOclloTeam

 

zurück